Harumi von Scheßlitz


Der Name "Harumi" stammt aus dem Japanischen und bedeutet "schöner Frühling",
was ihr Lebensgefühl sehr schön umschreibt.

 
 
  
 
 
 
Sie ist die Schwester unserer Hirkany, der Mutter unseres I-Wurfes. Harumi besticht durch ihre Eleganz, ihr flottes, federndes Gangwerk, ihr lackschwarzes Pigment und vor allem durch ihr liebenswertes und freundliches Wesen. Sie ist sehr intelligent, temperamentvoll, athletisch und blitzschnell. Sie ist sehr brav und hat viel "pleasure for good will". Sie lebt mit Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen und ihrer Hundefreundin Bruna in der Nähe von Coburg, wo sie mit ihrem Frauchen für den Marathon trainiert.

HD-0, Zuchtzulassungsprüfung vom 18.09.2010: Ohne Einschränkung zur Zucht zugelassen.

Info

Ahnentafel


 

Besitzer:

Cornelia Geuß
Schwarzacker 7
96253 Untersiemau
zurück